Mehrere Verletzte nach Übergriffen auf Schwarzenberger Festplatz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Bei Ausschreitungen während einer Veranstaltung auf dem Festplatz in Schwarzenberg sind in der Nacht zu Sonntag drei Personen verletzt worden

Schwarzenberg.

Ein 25-Jähriger gab dabei an, von einem ihm unbekannten Täter mehrmals geschlagen worden zu sein, während er versuchte, einen Streit zu schlichten. Die Verletzungen, die er dadurch davontrug, waren so schwer, dass er stationär in einem Krankenhaus behandelt werden musste.

Auch ein 19-jähriger Mann gab an, von einer Gruppe angegriffen worden zu sein, die mehrmals auf ihn einschlugen. Er wurde leicht verletzt. 

Als dritte Geschädigte gab eine 32-Jährige gegenüber der Polizei an, von einem Mann mit einem Bierkrug niedergeschlagen worden zu sein. Auch sie trug leichte Verletzungen davon.  

Die Polizei ermittelt in allen Fällen wegen gefährlicher Körperverletzung. (fp) 

Das könnte Sie auch interessieren