Erwünschter Aderlass

Sächsische Museen geben seit Jahren Raubkunst zurück. Allein in Chemnitz, Dresden und Leipzig waren es seit 2013 mehr als 400 Objekte.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...