VLC-Player für neue Huawei-Handys nicht mehr im Play Store

Der VLC-Player wird Huawei-Besitzern künftig nicht mehr im Play Store angeboten. Der Player kann jedoch noch direkt von der Entwicklerseite heruntergeladen werden.

Berlin (dpa/tmn) - Besitzer vieler aktueller Huawei-Smartphones finden die populäre Video-Anwendung VLC Media Player nicht mehr im Play Store. Der App-Entwickler Videolan hat den Download und die Installation aus dem Play Store heraus gesperrt.

Grund dafür ist ein neuer Energiesparmodus in aktuellen Huawei-Geräten die Wiedergabe von Videos im Hintergrund rigoros abbreche - auch wenn diese vom Nutzer erwünscht ist. Dies habe zu so vielen schlechten Bewertungen geführt, dass sich der Entwickler zu diesem Schritt entschlossen hat.

Betroffene können den Player aber trotzdem noch als apk-Datei direkt von der Entwicklerseite installieren.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...