Limbach-Oberfrohna: Ford kollidiert mit Suzuki

Limbach-Oberfrohna. Bei einem Unfall bei Limbach-Oberfrohna sind am Freitagmorgen rund 10.000 Euro Sachschaden entstanden. Laut Polizei wollte ein 55-jähriger Ford-Fahrer von der Anschlussstelle Chemnitz-Röhrsdorf der A72 nach links auf die S 243 in Richtung Limbach-Oberfrohna abbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden vorfahrtberechtigten Suzuki. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem aber niemand verletzt wurde. Die beiden Fahrer kamen trotzdem zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.