Acht Windparks für Hainichen möglich

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hainichen.

Es ist nur ein Vorentwurf, der den Stadträten in Hainichen zu jüngsten Beratung vorgelegt wurde. Doch der Regionalplan Wind für die Region Chemnitz könnte in dieser Form für die Kommune an der Kleinen Striegis enorme Auswirkungen haben. Acht Potenzialgebiete auf dem Territorium von Hainichen, der Ortsteile oder in unmittelbarer Nachbarschaft sind darin ausgewiesen. Fristgemäß hat deshalb der Stadtrat den vorgelegten Planungen widersprochen. Der Entwurf sei für die Kommune nicht akzeptabel. Diese Entscheidung fällte der Stadtrat einstimmig. So werden die Regionalplaner darauf hingewiesen, dass gleich zwei ausgewiesene Flächen in den Habitaten des Schwarzstorches liegen, zudem auch das Landschaftsschutzgebiet der Striegistäler im jetzt diskutierten Plan steht. Aufgrund des frühen Stadiums der Planung behalte es sich die Stadt Hainichen vor, eine konkretere Stellungnahme abzugeben, wenn im weiteren Beteiligungsverfahren eine weiter ausgearbeitete Planung vorliegt. (fa)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.