Bahn will Schmierereien am Bahnhof Flöha noch diese Woche entfernen lassen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Kurz nach der Eröffnung war das neue Kunstwerk zur Kulturhauptstadt Chemnitz 2025 schon beschmiert worden.

Die Deutsche Bahn hat auf die Beschädigung des neuen Kunstwerks im Bahnhof Flöha reagiert. "Wir sind enttäuscht und betroffen, dass es Menschen gibt, die immer wieder zerstören, beschmieren und randalieren", sagte ein Sprecher. Die Schmierereien auf den Graffitischutzplatten würden noch diese Woche entfernt.

Die Berliner Künstlerin Tanja Rochelmeyer hatte den Tunnel anlässlich der Kulturhauptstadt Chemnitz 2025 gestaltet. Zum Thema Beschmutzung sagte sie: "Leider ist das ein häufiges Problem mit Kunst im öffentlichen Raum. Ich hoffe, es bleibt bei einigen kleineren Beschädigungen."

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.