4405 Euro Spende für Ahrweiler

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Rothenfurth.

Unterstützung für die Hochwasseropfer in Ahrweiler im Norden von Rheinland-Pfalz: Nach dem Aufruf zur Spendenaktion sind genau 4405 Euro an den Heimatverein Alt-Ahrweiler überwiesen worden. Das teilte Dirk Otto, der Vorsitzende des Dorfclubs Rothenfurth, mit. "Unser besonderer Dank gilt allen Spendern, die mit ihrer Spende geholfen haben und deren Geld unmittelbar bei den Betroffenen angekommen ist", so Otto. Die Mitglieder des Dorfclubs waren in Rothenfurth, Isaak, Großschirma bis zur Kirche sowie im Wohngebiet Am Hasenborn mit den Sammellisten unterwegs. Auch Einzelspenden aus dem gesamten Stadtgebiet seien eingegangen, beispielsweise von der Blaskapelle Großschirma und vom Autohaus Schulze. Fast 100 Personen beteiligten sich. (hh)

Neu auf freiepresse.de