Einbrecher lässt seinen Perso zurück

Freiberg.

Ein Unbekannter drang am Samstagnachmittag, zwischen 13.30 Uhr und 17.30 Uhr, über den Balkon durch ein Fenster in eine Wohnung in der Karl-Kegel-Straße ein. Er entwendete Bargeld sowie eine Spardose und Lebensmittel. Eine Zeugin konnte Hinweise zur Identität des mutmaßlichen Täters geben. Der Stehlschaden beläuft sich auf zirka 60 Euro. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Am frühen Sonntagnachmittag, gegen 13 Uhr, verschaffte sich offenbar derselbe Einbrecher Zugang in das Innere einer Schule auf der Tschaikowskistraße. Auf der Suche nach Brauchbarem wurden mehrere Türen aufgebrochen und Räume durchsucht. Dabei wurde der Täter jedoch durch Zeugen überrascht. Ihm gelang die Flucht - wobei er jedoch seinen Personalausweis zurück ließ. Angaben zum Stehlschaden liegen derzeit nicht vor. Der Sachschaden liegt bei zirka 2500 Euro. Gegen den 23-Jährigen wird nun wegen Einbruchsdiebstahls in mehreren Fällen ermittelt. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...