Freiberg: Test-Kurve geht steil nach oben

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Nachfrage nach Coronatests im städtischen Testzentrum am Obermarkt steigt weiter stark: Nachdem am Vortag noch knapp 600 Tests ausgeführt wurden, waren es am Donnerstag 730 und damit fast dreimal so viele wie sonst. Sechs der Getesten waren nach Angaben von OB Sven Krüger (parteilos) Corona-positiv. Interessenten werden gebeten, Termine online (www.freiberg.de) oder telefonisch 03731 273-555 oder -556 zu vereinbaren. Diese Nummern sind nur für Test-Terminbuchungen eingerichtet.

Auch nach dem ersten Tag der aktuellen Impfaktion am Donnerstag im Gebäude Meissner Gasse 19 zieht das Stadtoberhaupt eine gute Bilanz: 200 Spritzen wurden gesetzt. Auch für das Impfen sind Terminvereinbarungen notwendig. "Wir arbeiten angestrengt daran, dass wir die Kapazität für die Menschen im Großraum Freiberg weiter erhöhen können", sagte Krüger. (grit)

Öffnungszeiten: Testzentrum Montag, 8 bis 17 Uhr, Dienstag bis Samstag, 9 bis 17Uhr, Sonntag, 10 bis 15 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren