Ich lese die "Freie Presse", weil ...

... ich täglich interessant über das Aktuellste in und um Freiberg informiert sein will, wenngleich ich mir noch mehr über die Silberstadt im Freiberger Teil wünschen würde; weil ich mich ohne "Freie Presse" am Morgen irgendwie unvollständig fühlen würde; weil sie bereits in meinem Elternhaus gelesen wurde, ich also mit ihr aufgewachsen bin; weil sie alle Stationen meines Lebens begleitete - ob als Leiterin der Gorkischule, bei den Schulpartnerschaften mit Delft und Darmstadt, in meiner Zeit an der Oberschule Niederbobritzsch, beim Wirken als Chorleiterin der Hinkelsingers oder als Karnevalistin, Stadt - und Kreisrätin ...

Heidi Hinkel, Freiberg

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.