Kein Weihnachtsmarkt in Rothenfurth

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Markt wird zum zweiten Mal abgesagt.

Aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklung sowie dem daraus resultierenden Verständnis der notwendigen Kontaktreduzierungen sagen die Mitglieder des Dorfclubs Rothenfurth nach einer Online-Mitgliederbefragung das geplante Pyramide-Anschieben am 27. November sowie den Rothenfurther Weihnachtsmarkt am 11. Dezember ab.

"Aufgrund der akuten Situation können leider das Anschieben der Pyramide sowie der Weihnachtsmarkt in Rothenfurth nicht stattfinden. Es tut den Mitgliedern sehr leid, nun zum zweiten Mal abzusagen. Wir sind es aber unseren Mitmenschen schuldig", teilt der Verein dazu mit. Ein kleiner Trost: Wenigstens steht bereits der Weihnachtsbaum am "Untermarkt" in Rothenfurth. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.