Rathaus-Umzug erst im nächsten Jahr

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Flöha.

Der Umzug der Stadtverwaltung Flöha in das frühere Verwaltungsgebäude der Baumwollspinnerei wird voraussichtlich erst im Frühjahr kommenden Jahres stattfinden. Das sagte Oberbürgermeister Volker Holuscha (Linke). Ursprünglich war der Umzug der Verwaltung in die Alte Baumwolle bereits für dieses Jahr geplant. Das Anfang des vorigen Jahrhunderts erbaute und aufgestockte Verwaltungsgebäude wird seit 2018 schrittweise saniert und umgebaut. Für das laufende Jahr sind im Haushaltsplan 1,1 Millionen Euro dafür eingeplant, die Stadt rechnet mit 770.000 Euro Fördergeld. Die Hauptverwaltung und der Oberbürgermeister werden im Untergeschoss Platz finden, im Obergeschoss die Bau- und die Finanzverwaltung. Der Bürgerservice wird in den früheren Sparkassenräumen, der Kreditfabrik, im benachbarten Wasserbau sitzen. (mbe)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.