Themenführung im Freiberger Dom

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Die wechselvolle und höchst interessante Geschichte der Kreuzgänge am Freiberger Dom ist Thema einer Führung am Samstag, dem 18. Juni, um 16 Uhr. Domführerin Elisabeth Seidler führt die Gäste durch die zwischen 1507 und 1514 erbauten Kreuzgänge, die heute die bedeutende Epitaphiensammlung der Familie von Schönberg beherbergen. Auch die Annenkapelle, die nach der Restaurierung im vergangenen Jahr nun ein wahres Schmuckstück ist, wird besichtigt, heißt es zur Ankündigung. (bk)

Karten und Informationen im Domladen Freiberg, Telefon 03731 22598; E-Mail verkauf@freiberger.dom.de.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.