Angetrunkener verletzt sich schwer

Langenstriegis.

Ein 29-Jähriger ist bei einem Unfall im Frankenberger Ortsteil Langenstriegis schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Mann in der Nacht zum Donnerstag mit seinem Auto in Richtung Frankenberg unterwegs. Ungefähr 300 Meter nach der Kreuzung Räuberschänke kam das Fahrzeug in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum, überschlug sich und prallte gegen einen weiteren Baum, der dadurch umstürzte. Danach blieb das Auto auf dem Fahrzeugdach liegen. Der 29-jährige Fahrer war laut Polizei angetrunken unterwegs. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Die Beamten zogen den Führerschein des Mannes ein. Der bei dem Unfall entstandene Schaden beziffert sich auf etwa 8000 Euro. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...