Gefährlicher Eingriff im Straßenverkehr - Zeugen gesucht

Döbeln.

Die Polizei bittet um Hinweise über einen Unfallhergang,der sich am Samstagabend in der Engen Gasse ereignete. Mit einem Pkw BMW war ein 58-Jähriger in der Engen Gasse unterwegs und fuhr dabei über einen vermutlich nicht verschlossenen Schacht der Straßenentwässerung. Es besteht der Verdacht, dass Unbekannte den Deckel entfernten. Die Polizei sucht nun einen Mann, der mit seinem Hund zum Unfallzeitpunkt in der Engen Gasse unterwegs gewesen war und sich mit dem BMW-Fahrer noch kurz unterhielt.

Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Döbeln zu melden, Telefon 03431 6590. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...