Zeugen nach Überfall auf Geldinstitut gesucht

Marbach.

Ein Unbekannter hat am Donnerstagnachmittag ein Geldinstitut im Striegistaler Ortsteil Marbach überfallen. Der Mann betrat gegen 14.50 Uhr die Filiale an der Hauptstraße und verlangte Bargeld. Dabei hielt der Unbekannte augenscheinlich eine Pistole in der Hand, wie die Polizei am Freitag meldete. Zu einer Geldübergabe kam es nicht, woraufhin der Täter unerkannt flüchtete.

Ein Bankmitarbeiter beschrieb den Tatverdächtigen als ca. 1,75 Meter groß. Er trug einen schwarzen Integralhelm, eine schwarze Jacke und schwarze Handschuhe. Zudem hatte einen schwarzen Beutel bei sich. Die Kriminalpolizei Chemnitz bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0371 387-3448. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...