Rettungswagen kommt von Straße ab

Rochlitz.

Ein Rettungswagen des DRK ist am Samstagnachmittag auf der B175 bei Rochlitz verunglückt. Der aus Richtung Rochlitz kommende Rettungswagen war nach einer Rechtskurve am Abzweig Sörnzig von der Straße abgekommen. Dabei kippte das Fahrzeug um. Zum Zeitpunkt des Unfalls befand sich nur der Fahrer im Fahrzeug, der Rettungswagen war nicht mit Blaulicht unterwegs. Der 31-jährige Fahrer blieb unverletzt. Die Bundestraße musste wegen der Bergung voll gesperrt werden. Der Schaden beläuft sich auf 18.000 Euro. (hö)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.