Breite Kritik an Scheuers Busspur-Plänen

Busspuren könnten künftig voller werden - wenn Pläne des Bundesverkehrsministers Realität werden und Städte das dann umsetzen. Nicht nur bei Polizei-Gewerkschaften stößt das auf Protest.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

3Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    Zeitungss
    18.08.2019

    Keine Sorge mit den Busspuren, die neuste bayerische Erfindung, das Lufttaxi, schafft in der untersten Ebene wieder Platz. Die Flugordnung innerhalb der Städte wird von hochkarätigen Beratern erarbeitet. Den zugehörigen "Bußgeldkatalog" wird das Betätigungsfeld weiterer Berater.
    @Nixnuzz, mit Ihren Gedanken ist das Desaster treffend beschrieben, es fällt nur nicht auf fruchtbaren Boden. Die es hören sollten, kennen solche Probleme nicht, dafür gibt es Dienstwagen mit Fahrer und "Beschleunigersignal", auch Blaulicht genannt. Wer die Augen offen hat, sollte es kennen.

  • 3
    1
    Nixnuzz
    17.08.2019

    Und wie bescheuert ist unter anderem die Städteplanung? Die die dort so beklo... ihre Fahrzeuge hinstellen, haben sicherlich einen Grund durch die zu erledigende Aufgabenstellung. Wohin kann der Ortsfremde oder zumindest der Betroffene denn hin ausweichen, um Orts nah sein Ziel vielleicht auch noch Zeitnah zu erreichen? Nutzgebäude jeglicher Art zuzulassen und dann bei Nutzung den Zugang selektiv auszuschliessen. Ok - wenn ich als dörfliche Landplage etwas in der nächsten "Großstadt" zu erledigen habe frag ich mein Navi oder den Stadtplan nach Park-Möglichkeiten. Meistens fürs Gesäß. Andererseits wäre ich bereit, ein Park-and-Ride-System bei akzeptablem Preis zu nutzen. Nur: WO gibt es das?? Irgendwo grenzt dieser Bußgeldkatalog an fortgesetzte Nötigung! Immer nach dem verkehrsrechtlichen Motto: Wer sich bewegt hat Mitschuld. Und wie ist das mit dem stehenden Gegner....

  • 4
    1
    Hinterfragt
    16.08.2019

    Man liest ständig davon, dass Strafen für die Bürger erhöht werden sollen.

    Wann fängt man aber nun auch endlich mal an, Strafen für Missmanagement bei Ministern einzuführen?
    Gerade Scheuer ist doch da ein Paradebeispiel ...



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...