Einigung auf Ökostrom-Novelle

Der Ausbau der erneuerbaren Energien soll beschleunigt werden. Ob das Tempo noch einmal erhöht werden muss, bleibt strittig.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    5
    v1973
    16.12.2020

    Meine Frage Ist : Wie lange hält so Windrad?Es liegen schon genug defekte Windräder umher.Wer bezahlt das? Elektrokosten steigen wieder.Mit den Windrädern sieht unsere Natur nicht schön aus.Aber wollen E-Autos auf den Markt bringen.

  • 6
    2
    Auriga
    15.12.2020

    Also nur nochmal 55% Erneuerbare und wir haben es geschafft mit der Energiewende. Könnte man meinen.
    Schade nur das Strom nur 20% des Gesamtenergieverbrauchs ausmacht. Und man nicht mal ansatzweise Ideen hat, wie man in den Sektoren Verkehr, Heizen, Industrie die fossilen Brennstoffe in Größenordnungen ersetzen könnte. Außer nur noch sehr viel mehr Strom mit sehr viel mehr Windkraftanlagen produzieren zu müssen. Was aber keiner hören und vor allem in seiner Nachbarschaft sehen will.