Gabriel kritisiert Nein der SPD zu Autoprämie

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

33 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    Freigeist14
    09.06.2020

    1317@ hier geht´s aber um Sigi . Und er kann trotz seines gut bezahlten Wechsels zur Deutschen Bank nicht aufhören , die heutige SPD-Führung mit seinen Ratschlägen zu behelligen .

  • 6
    0
    1371270
    09.06.2020

    @Freigeist: ich denke mal, alles was nach Gabriel kam, hat sich auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

  • 6
    3
    Freigeist14
    09.06.2020

    Korrektur : Es muss heißen : Der erfolglose frühere SPD-Vorsitzende S.Gabriel (...)