Neues Problem am Airbus A400M: Propellerschrauben locker

Schraube locker? Das neue Arbeitspferd der deutschen Luftwaffe macht wieder Sorgen. Eine ganze Reihe von zusätzlichen Inspektionen behindere die Einsatzbereitschaft der A400M-Flotte, warnt das deutsche Militär.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

5Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    0
    gelöschter Nutzer
    13.11.2019

    @Freigeist14, ist man bei IHnen schon ein schlechter Mensch wenn man die AfD nicht in Bausch und Bogen verdammt? Sie haben eines immer noch nicht begriffen, ich bin ein ziemlich altmodischer Mensch, weil ich auf gleiches Recht für alle stehe(ein Kernpunkt der Demokratie, schon vergessen?) und dass hat nichts mit Pressesprecher zu tun. Mein Kommentar weiter unten ist halt aus den Erfahrungen vieler Diskussionen hier entstanden.

  • 2
    1
    Nixnuzz
    13.11.2019

    Bis die letzte Vertragsmaschine "komplett" bei der Luftwaffe ankommt, fallen wohl die ersten wegen Altersschwäche oder Materialermüdung auseinander. Und die Piloten kassieren ihre ersten Rentenbescheid...

  • 2
    1
    Malleo
    13.11.2019

    So sieht AKKs Anspruch und die Wirklichkeit aus.
    Welten liegen dazwischen.
    Sie sollte Putin fragen, ob er ihr mal paar Antonow gibt, um Ausrüstung in die Sicherheitszone nach Syrien zu fliegen.
    Im Land der unbegrenzten Zumutbarkeit gibt es Kokstaxis in Berlin aber kein Transportflugzeug für die BW.
    TOLL!

  • 1
    4
    Freigeist14
    13.11.2019

    Blacksheep@ Sie als Pressesprecher der AFD schaffen es sicher auch bei einem Beitrag über die Sächsischen Winzer eine Klage über Benachteiligung und Vorverurteilung der Deutschalternativen zu platzieren ......

  • 6
    6
    gelöschter Nutzer
    13.11.2019

    Na ich denke auch an diesem Dilemma ist die AfD Schuld und nicht die, die diesen Pfusch gebaut haben.