Niedersächsischer AfD-Landesparteitag fällt aus

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    4
    Lesemuffel
    02.06.2019

    Das ist doch eine demokratische Methode, gegen die AfD vorzugehen. Mit allerlei juristischen und verwaltungstechnischen Winkelzügen es der Partei unmöglich zu machen, einen Tagungsort zu finden. Das hat einen weiteren Vorteil: Gegendenonstrationen und die dann notwendigen Polizeieinsatz sind nicht erforderlich. Spart Steuermittel.