Parteichefs nennen Aufbruch in Europa als Hauptanliegen

Union und SPD kommen nur in kleinen Schritten voran. Bei einem der drei Hauptstreitpunkte gibt es zwar eine Einigung, aber kein Ende des Streits. Die Parteispitzen mühen sich, das mit einer gemeinsamen Botschaft zu Europa zu überdecken - als Überschrift für ihr Bündnis.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    2
    Nixnuzz
    31.01.2018

    Welcher Stellungnahme kann man jetzt noch trauen?? Für mich jedenfalls bleibt dies Zuzugsregularium das Ergebnis eines 4. Beisitzers am Verhandlungstisch: der AfD. Sind die zuerwartenden Menschenmassen wirklich unintegrierbar? Verhandeln bis es quietscht - beim Wähler? Man könnte rot sehen - und 10 Euro opfern... Ich wünschte mir, die SPD hätte dasselbe Beharrungsvermögen wie die CSU....



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...