Rund 2200 Angriffe auf Flüchtlinge im vergangenen Jahr

Von der Beleidigung bis zur schweren Brandstiftung: Sechs Mal am Tag werden in Deutschland Flüchtlinge attackiert. Dass die Zahl der Angriffe um ein Drittel gesunken ist, kann nicht beruhigen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,991,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,004,50 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

3Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    3
    1953866
    28.02.2018

    Achtung Sarkasmus! Ich denke die Zahl ist viel zu niedrig. Ich behaupte mit Faktor Hundert käme man eher hin. Allein Beleidigungen passieren doch schon tausendfach am Tag. Ein Blick eines Ungläubigen genügt da schon, um die Mutter des Schutzsuchenden zu beleidigen, oder der Hinweis eines Busfahrers wegen dem ungültigen Fahrscheins, oder Frauen, die in Ämtern das Sagen haben, also das muss sich kein Geflüchteter bieten lassen. Auch die bestimmt hundertfachen Beleidigungen der Flüchtlinge durch die Mitarbeiter der Essener Tafel und das respektlose Verhalten der Rentnerinnen und alleinerziehenden Frauen den Geflüchteten gegenüber ist ein Skandal und verletzt die Menschenwürde der neu Hinzugekommenen.
    [Sarkasmus aus]
    Sechs Mal am Tag werden in Deutschland Flüchtlinge attackiert? Hallo, das ist doch allein bei der Essener Tafel gegenüber den Mitarbeitern und deutschen Bedürftigen pro Tag, ich vermute sogar pro Stunde passiert!
    Zu den 313 Anschlägen auf Heime, fast jeden Tag einer und nichts stand in den Medien? Das passt nicht und ich stimme ausdrücklich voigtsberger und Hinterfragt zu.

  • 10
    5
    voigtsberger
    28.02.2018

    Da wäre ich aber einmal gespannt, wie viele Angriffe auf Polizisten und staatlichen Eigentum ( Dienstfahrzeuge, Dienststellen) es in Wirklichkeit gibt, die von den gewaltbereiten Linken und der Antifa verübt werden und meist als "Täter unbekannt", politisch Korrekt abgetan werden!
    Auch eine wahre und ehrliche Auflistung der Straftaten der Gäste der Toleranten im Land, wäre einmal eine Recherche wert, um den sogenannten Populismus der Kritiker, endlich von den politischen Eliten zum Thema zu machen und nicht mit Zahlenspielchen die Ergebnisse zu verfälschen, denn da werden Straftaten in den Asylheimen den Flüchtlingen zugeschrieben und alles was Außerhalb geschieht, wird gegen Unbekannt ermittelt. Doch der Bürger hat schon längst erkannt, was da unter politischen Vorgaben geschieht, was auch bei der Landtagswahl in Sachsen, das Wahlergebnis belegen wird!

  • 9
    4
    Hinterfragt
    28.02.2018

    Nun sollte man bei diesen Zahlen mal noch veröffentlichen, wie viele davon auf die "Flüchtlinge" selbst zurückgehen.
    Man liest ja immer wieder davon, dass es unter diesen Brandstiftungen, Prügeleien und sogar Tötungsdelikte gibt.

    Aktuelles Beispiel:
    https://goo.gl/sYy5Nb



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...