Zehntausende bei Rockkonzert gegen Rechts

Etwa 50.000 Menschen protestieren beim Open-Air-Konzert in Chemnitz gegen Rechts. Zwei Gegenkundgebungen werden zuvor untersagt.

4Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    4
    Einspruch
    03.09.2018

    Abweichende Meinungenkommen gar nicht durch.Kennt man von früher. Hat auch nichts geholfen. Für heute gilt, man müsse auch gönnen können.

  • 10
    6
    BlackSheep
    03.09.2018

    Man fühlt sich immer mehr an die DDR erinnert, abweichende Meinungen müssen unterbunden werden.

  • 7
    6
    Hinterfragt
    03.09.2018

    "...Am Rande der Veranstaltung sollten Spendengelder gesammelt werden. ...die andere Hälfte ist für antifaschistische, ...Initiativen ..."

    Aha.
    Im November ist wieder G20? Wegen der Vorbereitungscamps im AJZ Glösa. Dafür wurde ja auch letztes Jahr von der Stadt Geld locker gemacht
    Evtl. zahlt man ja davon dann die Flüge nach Argentinien ...

  • 10
    1
    Nixnuzz
    03.09.2018

    Ist das noch vor Hrn. Kretschmer's Zeit: fp von 2016:
    "Wir brauchen mehr Streit - Wir brauchen keine Polarisierung
    Erschienen am 18.02.2016 ..."



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...