Der Kampf um den Verkehrsraum

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Über Rücksichtslosigkeit auf der Straße und eine gerechte Platzverteilung diskutieren Wissenschaftler dieses Wochenende in Dresden.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    2
    Hinterfragt
    09.10.2021

    Ich fände es gut, wenn die Fußgängerampeln mit Rostblitzen ausgestattet würden ..

  • 2
    12
    MuellerF
    09.10.2021

    Ich fänd's gut, Baustellenampeln standardmäßig mit Rotblitzern auszustatten.
    Auf meinem Arbeitsweg erlebe ich es wöchentlich mehrmals, dass Autofahrer diese Ampeln ignorieren & damit querende Fußgänger gefährden, die grün haben.
    Konkret handelt es sich um die Ampel vor der Bahnbrücke Reichenhainer Str. in Chemnitz. Auch am Kreisverkehr kurz nach der Brücke (mit Zebrastreifen) wird oft einfach durchgefahren, statt für Passanten anzuhalten.
    Ich werde mal anfangen, mir die Nummernschilder dieser Kampfpiloten zu notieren & Anzeigen stellen.