Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Gary Oldman feiert 27-jährige Alkoholabstinenz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In seinem neuen Film verkörpert der Oscar-Preisträger einen betrunkenen Dichter. Im echten Leben habe er schon lange keinen Alkohol mehr angerührt - und fühle sich glücklicher denn je.

Cannes.

Gary Oldman (66) hat über seine turbulente Vergangenheit und früheren Alkoholkonsum reflektiert. "Als ich jünger war, herrschten in meinem Leben Chaos und Drama, und es gab viel Schmerz", sagte der Brite am Mittwoch in Cannes. "Ich habe keinen Hehl daraus gemacht, dass ich getrunken habe. Ich habe kürzlich 27 Jahre Nüchternheit gefeiert." 

Der Oscar-Preisträger ("Die dunkelste Stunde") führte aus: "Ich bin der glücklichste Mensch, der ich je war. Ich fühle mich wohler in meiner Haut als in meiner Jugend." Er habe eine großartige Familie, die ihn unterstütze.

Bei den Filmfestspielen ist Oldman im Film "Parthenope" zu sehen. Das Werk des italienischen Regisseurs Paolo Sorrentino erzählt vom Leben einer neapolitanischen Frau. Oldman verkörpert einen melancholischen, betrunkenen Dichter. Das habe ihn teils an seine eigene Vergangenheit erinnert, sagte Oldman.  (dpa)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren