Kretschmer über Deutschlands Politik im Ukraine-Krieg: "Das ist Knabbern am Fundament der Bundesrepublik Deutschland"

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Chemnitzer Salon: Im Gespräch mit Freie-Presse-Chefredakteur Torsten Kleditzsch legt Sachsens Ministerpräsident ausführlich dar, warum mit Russland seiner Meinung nach trotz allem eine schnelle diplomatische Lösung anzustreben ist. Ein Putin-Versteher ist er dennoch nicht. Doch ob Diplomatie wirkt, wird am Ende weder in Chemnitz entschieden noch in Dresden oder Berlin.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.