Unter welchen Bedingungen wurden früher Ehen geschieden?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Bei meiner Ahnenforschung stieß ich auf folgenden Sachverhalt: Eine frühe Verwandte von mir heiratete 1727 18-jährig erstmalig einen Mann, der 1736 verstarb. Aus dieser Ehe gingen keine Kinder hervor. Bereits 1728 heiratete sie zum zweiten Mal. In dieser Ehe wurden drei Kinder geboren. Die erste Ehe muss also rechtskräftig getrennt worden sein. Unter welchen Voraussetzungen konnte damals eine Ehe geschieden werden? (Diese Frage hat Christoph Büchner aus Zwickau gestellt.)


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.