Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Barcelona: Bagnaia bezwingt Martin

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Motorrad-Weltmeister Francesco Bagnaia setzt sich in Katalonien gegen WM-Leader Jorge Martin durch.

Barcelona.

Der italienische Motorrad-Pilot Francesco Bagnaia hat beim Grand Prix von Katalonien das Rennen der MotoGP gewonnen. Der Titelverteidiger in der Königsklasse setzte sich in Barcelona gegen seine spanischen Ducati-Markenkollegen Jorge Martin und Marc Márquez durch. Mit dem Sieg schob sich Bagnaia auf die zweite Position der Fahrerwertung und machte Punkte auf Martin gut, der weiterhin Gesamtführender ist.

Honda-Testpilot Stefan Bradl absolvierte in Barcelona den zweiten Gaststart der laufenden MotoGP-Saison. Der 34-jährige Zahlinger hatte das gesamte Wochenende über gesundheitliche Probleme und musste eine Trainingseinheit auslassen. Bradl kämpfte sich im Grand Prix über die Distanz, verpasste als 19. aber die Punkteränge. Am kommenden Wochenende wird die Motorrad-WM-Saison in Mugello in Italien fortgesetzt. (dpa)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.