Chemnitzer FC schlägt zu Hause den Tabellenzweiten Unterhaching

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

...
33 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    1
    Progress
    08.03.2020

    Noch ein Nachtrag. Wer hätte vor 5 Monaten gedacht, dass unser CFC jetzt vor Halle (Aufstiegsanwärter?!) Magdeburg (sofortiger Wiederaufsteiger?!) und Zwickau steht? Vielen Dank an Ballack, der diesen guten Trainer vermittelt hat und an alle die, die sich nicht beirren haben lassen, als der CFC mit Schmutz beworfen worden ist.

  • 16
    2
    jeverfanchemnitz
    07.03.2020

    Glückwunsch CFC und Hut ab. Da freut sich das Chemnitzer Fußballherz - auch über die Art und Weise.

  • 15
    4
    Progress
    07.03.2020

    Gratulation! So wird die Klasse gehalten, weiter so.