Dynamo Dresden: verdientes Unentschieden gegen Huddersfield

Rüsselsheim (dpa) - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden ist auch im fünften Vorbereitungsspiel ungeschlagen geblieben. Gegen den englischen Premier-Club Huddersfield Town mit dem deutschen Trainer David Wagner kamen die Sachsen am Mittwoch in Rüsselsheim zu einem torlosen Unentschieden.

Im ersten von zwei Spielen während des Trainingslagers in Herxheim waren die Dresdner dem höherklassigen Verein, der ebenfalls derzeit seine intensive Saisonvorbereitung bestreitet und bei dem der frühere Dynamo-Kapitän Michael Hefele die erste Halbzeit bestritt, ebenbürtig. Im ersten Durchgang hatte die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus sogar die besseren Möglichkeiten. In der Pause wechselte Dynamo bis auf Torhüter Tim Boss komplett durch. Auch die Engländer brachten mehrere neue Spieler und waren damit dann feldüberlegen. In den letzten drei Minuten rettete Boss mit zwei starken Paraden den Dresdnern das verdiente Unentschieden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...