Erzgebirge Aue: Breitkreuz steigt ins Lauftraining ein

Aue (dpa) - Der Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue darf sich vorsichtige Hoffnung auf das Comeback von Steve Breitkreuz machen. Der 27 Jahre alte Verteidiger begann am Mittwoch wieder mit leichtem Lauftraining, wie der Tabellen-13. via Twitter mitteilte.

Die Auer gehen allerdings davon aus, dass Breitkreuz noch weitere zwei bis drei Wochen für Spiele nicht zur Verfügung steht. Er hat in diesem Jahr noch keine Partie bestritten.

Breitkreuz hatte sich im Januar einer Operation am rechten Knie unterziehen müssen. Dabei war ihm ein freier Gelenkkörper entfernt worden. Der Manndecker hatte zuvor im Trainingslager des FCE in der Türkei kaum mit der Mannschaft trainiert und fast nur individuelle Einheiten absolviert.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...