Paderborner Hünemeier für zwei Spiele gesperrt

Frankfurt/Main (dpa) - Der Zweitligist SC Paderborn muss die kommenden beiden Spiele ohne seinen Verteidiger Uwe Hünemeier bestreiten.

Der 33-Jährige wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes wegen seiner Roten Karte in der 45. Minute der Partie am Samstag beim FC Erzgebirge Aue gesperrt, wie der DFB am Dienstag mitteilte. Aufsteiger Paderborn hatte die Begegnung mit 1:2 verloren.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...