Veilchen wollen Anschluss ans Mittelfeld schaffen

Der FC Erzgebirge Aue hat in sechs Tagen drei wichtige Spiele vor der Brust. Gleich der Auftakt hat es in sich, denn der MSV Duisburg ist heiß auf seinen ersten Saisonsieg.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...