Abo
Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Chemnitzer Eiskunstlauf-Paar Roscher/Schuster muss Wettkampfpause einlegen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Das Duo von Trainer Ingo Steuer und Robin Szolkowy sagt die Deutsche Meisterschaften in Berlin ab

Chemnitz.

Das Chemnitzer Eiskunstlauf-Paar Letizia Roscher und Luis Schuster muss eine Wettkampfpause einlegen. Den 22-Jährigen plagten schon vor dem Saisoneinstand zur Nebelhorn-Trophy im September Kniebeschwerden an der Patellasehne. „Wir mussten die Reißleine ziehen. Luis steht zwar mit Letizia auf dem Eis, er kann aber nicht alles trainieren“, sagte Robin Szolkowy, der mit Ingo Steuer das hoffnungsvolle Eis-Paar betreut. Weitere Untersuchungen und Konsultationen mit den Ärzten sollen Erkenntnisse liefern, ob Luis Schuster eine längere Pause einlegen wird oder sogar am Knie operiert werden muss. Die Deutschen Meisterschaften vom 14. bis 16. Dezember 2023 in Berlin hat das Duo bereits abgesagt.

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren