Niners holen Terrell Harris von Ligakonkurrent Rostock

Chemnitz.

Basketball-Zweitligist Niners Chemnitz hat den 25-jährigen US-Amerikaner Terrell Harris verpflichtet. Der aus Florida stammende Korbjäger lief zuletzt für Ligakonkurrent Rostock Seawolves auf. Er unterschrieb einen Vertrag für ein Jahr mit der Option auf eine weitere Saison. Seit 2016 spielt Harris in Europa. "Terrell weiß wie man Spiele gewinnt und vor allem wie man punktet. Sein Zug zum Korb ist beeindruckend. Er schafft es zudem oft an die Freiwurflinie, hat aber auch einen Dreierwurf, den der Gegner respektieren muss", sagte Niners-Trainer Rodrigo Pastore über den Zugang. Harris wird auf der Position von Matt Vest spielen, der kommende Saison nicht mehr im Chemnitzer Kader steht. (jz)  

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...