Saison der Fighters vor Unterbrechung

Noch bevor sich die Ministerpräsidenten der Bundesländer mit der Bundesregierung auf eine weitere Verfahrensweise im Amateursport aufgrund der steigenden Coronazahlen verständigt hatten, hat der Deutsche Floorballverband über eine Unterbrechung der laufenden Saison bereits ab dem kommenden Wochenende beraten. Die Sitzung fand am gestrigen Mittwochabend statt. Es gilt als wahrscheinlich, dass die Ligen bereits ab kommendem Wochenende pausieren. "Eine endgültige Entscheidung können wir erst am Donnerstag verkünden. Fakt ist jedoch, dass wir nur über eine Unterbrechung, nicht über einen Abbruch reden", sagte Hauke Hillmer vom Floorballverband auf Nachfrage. Betroffen davon wäre auch die Bundesliga, in der die Floorfighters Chemnitz aktiv sind. Die hätten am Samstag Heimspiel gegen Hamburg. Schon am vergangenen Wochenende fielen etliche Spiele aus, weil der Verband den Vereinen aktuell aufgrund der Pandemie freistellt, ob sie zu den Spielen antreten. (tre)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.