Tennis - Herrenmannschaft spielt um Platz eins

Zum Punktspielabschluss in der Tennis-Ostliga der Herren, Altersklasse 30, kommt es am Sonntag auf der Anlage im Küchwald zu einem echten Finale. Dazu empfängt ab 11 Uhr die erst seit dieser Saison für den CTC Küchwald spielende ehemalige Freiberger Mannschaft als Tabellenzweiter (8:2 Punkte) den Spitzenreiter Berliner SV, der mit 10:0 Zählern noch eine weiße Weste hat. Aufgrund der sogenannten kleinen Punkte brauchen die Chemnitzer allerdings einen 7:2-Sieg, um noch Meister zu werden. Aber selbst wenn es in der Endabrechnung beim zweiten Platz bliebe, würde dieser für den Aufstieg in die Regionalliga Südost reichen. (rbc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...