Bei Abschied trifft David auf Goliath

Kegeln: Saisonfinale hält auch einen Krimi bereit

Aue/Schwarzenberg.

Vor ihrem letzten Spieltag in der Verbandsliga stehen die Keglerinnen des Lößnitzer SV. Der Aufsteiger blickt auf eine Saison der Niederlagen zurück und bekommt es zum Abschied mit dem Liga-Primus zu tun. So müssen die Erzgebirgerinnen am Sonntag ab 9 Uhr beim SC Riesa ran. Beim bereits feststehenden Aufsteiger wartet einmal mehr eine wahre Herkulesaufgabe auf den LSV.

Völlig befreit können die Bezirksliga-Männer des SV Saxonia Bernsbach aufspielen, die zeitgleich ebenfalls beim Spitzenreiter ran müssen. Den Klassenerhalt haben die Gäste schon sicher und wollen versuchen, dem KV Falkenstein ein Bein zu stellen. Spannend dürfte es in der 1. Bezirksklasse-Staffel 2 zugehen, in der sich ein Trio in Fern-Duellen einen Aufstiegskrimi liefert. So starten drei Teams mit jeweils 18 Punkten in den letzten Spieltag. Die Zschorlauer haben dabei die wohl schwerste Partie vor der Brust. Sie treten beim ESV Zwickau an, während die anderen beiden Aufstiegskandidaten Heimrecht genießen. (riej)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.