Damen im direkten Duell

Tischtennis, Bezirksliga: Kreisderby steigt in Annaberg

Annaberg-Buchholz.

Der TTC Annaberg und der TSV Schlettau duellieren sich am Samstag ab 17 Uhr im Tischtennis der Damen-Bezirksliga. Die Kreisstädterinnen wollen dabei in eigener Halle an den letzten Heimsieg, der im Kreisderby gegen Tannenberg gelang, anknüpfen. Auch die Mannschaften aus Tannenberg sind gefordert.

Dagegen hoffen die Schlettauerinnen, den 10:4-Erfolg gegen Annaberg aus der Hinrunde wiederholen zu können. Schlettau hat zwei Zählern mehr auf dem Tabellenkonto und liegt auf Rang 5, drei Plätze vor den Annabergerinnen. Der TTC ist Vorletzter, liegt nur vor der zurückgezogenen Spielvereinigung Heinsdorfergrund. Als bestplatziertes Team der Region steht der TTSV Tannenberg II auf Rang 4. Er muss beim Siebenten, dem Lichtenauer SC, ab 14 Uhr Farbe bekennen.

Die Männer das TTSV Handwerk wollen in der 2. Bezirksliga, Staffel Ost, ihre Aufstiegsambitionen beim BSC Rapid Chemnitz bekräftigen. Am Sonnabend - Beginn 14 Uhr - nimmt der Tabellenzweite aus Tannenberg bei den Chemnitzern einen Sieg ins Visier. In der ersten Halbserie triumphierten die Handwerker mit einem 10:5-Erfolg. (tle)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.