Dem Wahnsinn direkt auf der Spur

Hunderte Deutsche machen sich jedes Jahr zum Wasalauf auf. Bisher gab es trotzdem kein Buch eines deutschen Autors über den weltweit größten Skilanglauf. Ein gebürtiger Erzgebirger hat's geändert.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...