Fußball - Schlusslicht bittet zum Kellerduell

Zschopau.

Spitzenreiter SV Blau-Weiß Deutschneudorf muss in der Fußball-Kreisliga Ost beim TSV Geyer (6.) antreten. Verfolger BSG Motor Zschopau (2.) empfängt zeitgleich am Sonntag ab 14 Uhr die SG 47 Wolkenstein (8.) und strebt ebenso einen weiteren Dreier an. Der BSV Zschopautal (3.) will mit einem Heimsieg gegen Drebach/Falkenbach II (13.) dran bleiben. Im Kellerderby trifft Schlusslicht Borstendorf (14.) auf den TSV Grün-Weiß Mildenau (12.) und kann mit einem Sieg den Anschluss herstellen. Tietze (Zschopau) muss wegen Roter Karte und Seydel (Geyer) wegen Gelbsperre pausieren. ( reit)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...