Handball - Schlusslicht droht neunte Niederlage

Zschopau.

Trotz Heimvorteils droht den Zschopauer Handballern morgen Abend die neunte Niederlage am Stück. Der TSV, der in der laufenden Saison der 1. Bezirksklasse lediglich sein erstes Spiel gewinnen könnte, empfängt 19.30 Uhr in der Turnhalle der Nexö-Schule den HV Oederan, der als Tabellenfünfter 11:7 Punkte auf dem Konto hat. Für Zschopau bedeuteten dagegen 2:16 Zähler die Rote Laterne. Und eine Änderung der Situation ist nicht in Sicht, was laut Co-Trainer Sebastian Richter vor allem an der personellen Situation liegt: "Uns fehlen derzeit einige wichtige Spieler." Aufgrund der Ausfälle hatten zuletzt auch Spieler ausgeholfen, die eigentlich schon aufgehört hatten. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...