Kegeln - Hausherren kassieren Klatsche

Neuoelsnitz/Stollberg.

Im ersten kreisinternen Derby der Senioren-Kegler haben die Sportler des SKV Stollberg unerwartet deutlich mit 6:1 in Neuoelsnitz gewonnen. Für die insgesamt chancenlosen Hausherren, die 160 Kegel Rückstand aufwiesen, holte Rainer Hilbig mit 497 Holz den Ehrenpunkt. Bester Spieler war der Stollberger Heinz Beßer mit 533 Kegeln. (suk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...