Motorsport - Fans kommen bald auf ihre Kosten

Lauter-Bernsbach.

In der Region gibt es demnächst wieder einige hochkarätige Motorsportveranstaltungen, bei denen Erzgebirger zu den Favoriten gehören. So etwa beim Moto-Cross in Thurm, wo am 7./8. September Läufe um die nationale Meisterschaft und das Sachsen-Championat stattfinden. Auch beim ADAC-Sachsen-Rallye-Slalom-Cup, der am 14. September in der Kiesgrube im Zwickauer Ortsteil Auerbach stattfindet, zählt mit Niels Albert aus Aue ein Erzgebirger zu den Sieganwärtern. Beim Sächsischen Offroad-Cup (SOC) am 15. September in Oberwiera ist hingegen die Enduro-Fraktion stark vertreten. Für Fans von Straßenrennen ist unterdessen das Frohburger Dreieck ein Magnet. Am 21./22. September geht es dort in der European-Moto-Trophy um Punkte. Ein weiterer Programmpunkt in Frohburg ist das Finale der International Road-Racing-Championship (IRRC) in den Klassen Supersport und Superbike. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...