Nachwuchs hoch zu Ross

57 kleine und größere Reiter haben sich am Wochenende an den vom RFV Dorfchemnitz ausgeschriebenen Wettwerben innerhalb des Vereins- und Kinderfestes beteiligt. Auch ein Kostümreiten gehörte dazu, bei dem der als Polizist verkleidete dreijährige Valentin Trommler (Foto) auf Aladar von seiner Mutter Beatrice Trommler-Kis geführt wurde. "Wir hatten vorwiegend den Nachwuchs aus umliegenden Vereinen und Pferdehöfen eingeladen, quasi als Gegenstück zu unserem großen Turnier. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht. Vor allem der Teamwettbewerb, bei dem Geschicklichkeit gefragt war, ist sehr gut angekommen", freute sich Manuela Weiß vom RFV. (tka)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...