Radsport - Trainingslager soll Früchte tragen

Venusberg.

Im Hartmannsdorfer Gewerbegebiet wird diesen Sonntag das 8. Radsportevent ausgetragen. Auf einem anspruchsvollen 1,1-Kilometer-Rundkurs sind in den jeweiligen Sprintwertungen bei der Punktevergabe wieder schnelle Beine gefragt. "Nach einigen Tagen Urlaub, anschließend harten Einheiten auf der Straße sowie einem einwöchigem Trainingslager in der Jugendherberge Hormersdorf gehen unsere Sportler gut vorbereitet in diesen Wettkampf", sagt Trainer Klaus Fischer vom RSV 54 Venusberg, der in allen Altersklassen mit Top-Platzierungen liebäugelt. (kfis)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...