Tischtennis - 150 Talente spielen um die Medaillen

Annaberg-Buchholz.

Im Annaberger Sportpark "Grenzenlos" werden an diesem Wochenende die besten Tischtennis-Spieler des Kreises im Nachwuchsbereich ermittelt. Bei den ersten Erzgebirgsmeisterschaften der neuen Saison - die Titelkämpfe der Erwachsenen (3. Oktober) und der Senioren (18. September) folgen noch - gehen insgesamt 150 Akteure an die Platten. Der morgige Auftakt ist den Altersklassen U 9, U 11 und U 15 vorbehalten. Am Sonntag spielen dann die U-13- und U-18-Starter um die Medaillen, die im Einzel sowie im Doppel-Wettbewerb vergeben werden. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...