Tischtennis - 18 Duos spielen um Siegertrophäe

Niederlauterstein.

Zum vierten Mal richtet die Tischtennis-Sektion der SG Niederlauterstein morgen ihr Zweier-Mannschaftsturnier aus. Ab 10 Uhr spielen in der örtlichen Turnhalle 36 Teilnehmer um den Siegerpokal, darunter auch aktuelle und ehemalige Oberliga-Spieler. "Auch Vereine aus Leipzig und Dresden sind dabei. Erfahrungsgemäß dauert das Turnier mindestens acht Stunden", sagt Spieler Denny Zabelt, der mit der SGN eine erfolgreiche Saison hinter sich hat. Als Staffelsieger der Erzgebirgsliga Ost gelang der Aufstieg in die Bezirksklasse. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...